BoLS logo Tabletop, RPGs & Pop Culture
Advertisement

BoLS Welcomes Lexicanum

4 Minute Read
Sep 5 2014
Advertisement

Today we give Lexicanum a bow and invite everyone over to say hi to our newest sister-site!

LEXICANUM BECOMES PART OF BELL OF LOST SOULS

Successful wiki for Warhammer 40,000 and Warhammer Fantasy LEXICANUM is now part of the BELL OF LOST SOULS network, one of the biggest English-language online communities for tabletop and board gaming.

LEXICANUM was created in Germany in April 2005 as one of the primary projects by SPHÄRENTOR with support by co-hoster TabletopWelt.de (formerly Warhammer.de).

After more than nine years LEXICANUM today totals around 40,000 articles in three different languages, and is read by hundreds of thousands of monthly readers.

The move to BELL OF LOST SOULS now marks a new milestone and paves way for LEXICANUM’s future expansion and growth.

“I’ve loved every moment with LEXICANUM, and I think this is a good decision in terms of continuing development of the project. LEXICANUM was founded in parallel to making the Wh40k fan film DAMNATUS and that project sparked my ambitions to become a film maker. So I decided to concentrate on that in the last few years, but unfortunately couldn’t spend enough time for either LEXICANUM or the planned relaunch of SPHÄRENTOR. Thus, all praise has to be given to the many contributing writers and administrators; especially Inquisitor S., for growing the wiki and maintaining it’s high accuracy, quality and status. I have decided to make way now, so that the website will have more new opportunities as a part of the BELL OF LOST SOULS network.”

– Huan Vu, sphaerentor.com

“We are delighted to bring on LEXICANUM as a strong sister-brand for the BELL OF LOST SOULS network. Huan and his team have done a fantastic job of building up the website into a pillar of trust and accuracy within the tabletop gaming community and we are honored to have the opportunity to take it to new heights. BoLS Interactive is already working on multiple improvements, upgrades, and expansions that will ensure the LEXICANUM offers ever more features to ever new readers and community contributors.”

Advertisement


-Larry Vela, BoLS Interactive LLC

LEXICANUM WIRD TEIL VON BELL OF LOST SOULS

Das erfolgreiche Wiki für das Warhammer 40.000 Universum und die Welt von Warhammer Fantasy Battles wird in Zukunft Teil des Seitenverbunds von BELL OF LOST SOULS sein, eines der meistbesuchten englischsprachigen Newsblogs und eine der größten Foren-Communities für Tabletop und Brettspiele.

Das LEXICANUM entstand im April 2005 als eines der Hauptprojekte der SPHÄRENTOR-Community und wurde in seiner Entstehung von TabletopWelt.de (damals: Warhammer.de) unterstützt und gemeinsam gehostet.

Nach mehr als neun Jahren kann das Wiki stolz auf insgesamt knapp 40.000 Artikel in drei Sprachen und mehr als Hundertausend Besucher im Monat blicken.

Mit dem Wechsel zu BELL OF LOST SOULS soll nun ein weiterer Schritt eingeleitet werden, um den zukünftigen weiteren Ausbau und Wachstum des Projekts zu gewährleisten.

“Es war eine tolle Zeit, aber ich denke, dass dies nun eine gute Entscheidung im Sinne der Weiterführung des Projektes ist. Parallel zur Gründung des LEXICANUM wurden damals, durch den Wh40k-Fanfilm DAMNATUS, meine Ambitionen als Filmemacher geweckt und ich habe mich in den vergangenen Jahren entschieden, mich weiter darauf zu konzentrieren. Es blieb daher leider kaum noch Zeit für das LEXICANUM und auch nicht für die geplante Erneuerung des SPHÄRENTORS. Das Lob für den Erfolg und den Status des LEXICANUM gebührt den zahlreichen Autoren sowie den Administratoren, allen voran Inquisitor S., für ihre emsige Aufsicht und Qualitätskontrolle. Damit es aber auch in Zukunft sinnvoll weitergehen kann, will ich nun Platz machen, um dem Wiki neue Chancen als Teil von BELL OF LOST SOULS zu ermöglichen.”

Advertisement

– Huan Vu, sphaerentor.com

“Wir freuen uns darauf, das LEXICANUM als starke Schwestermarke in das BELL OF LOST SOULS Network aufzunehmen. Huan und sein Team haben Großartiges geleistet und ein Nachschlagewerk aufgebaut, das in der weltweiten Tabletop-Community für seine akkuraten Informationen bekannt geworden ist. Wir von BoLS Interactive fühlen uns geehrt, dass wir die Möglichkeit haben, das Projekt weiterzuentwickeln und arbeiten bereits mit großem Elan an verschiedenen Erweiterungen und Ergänzungen, um das LEXICANUM mit vielen neuen und zusätzlichen Features noch attraktiver für bestehende und hinzukommende Leser und Mitwirkende zu machen.”

– Larry Vela, BoLS Interactive LLC




And with that I would like to welcome all of our readers to head on over and visit the finest and most accurate 40K and WFB community created wiki online:

And feel free to hop on over and like Lexicanum on Facebook for your daily guided tour of the Grimdark and the Old World.


Come stay a while, explore and if you are a lore master, why don’t you join the community and help Lexicanum be even better!

Avatar
Author:
Advertisement
  • Happy Independence Day!